Mit 10.000 Euro geht es in den Urlaub

+
(v.r.) Marktbereichsleiter Nord der Sparkasse Altötting-Mühldorf Christian Braun, Filialleiter in Altötting Tobias Berger, Gewinner Andreas Klein und Kundenberater Walter Schwarzenberger

Altötting - Dank seinem PS-Los kann sich Andreas Klein aus Altötting bald in der Sonne rekeln: Er knackte den Hauptgewinn von 10.000 Euro.

Beinahe hätte er den Termin übersehen. Andreas Klein ahnte nichts von seinem Glück, als er von seinem Kundenberater Walter Schwarzenberger in die Sparkasse Altötting-Mühldorf gebeten wurde. Dort erwartete Klein eigentlich Informationen zur künftigen SEPA-Umstellung.

Stattdessen stellte ihm Schwarzenberger seine Kollegen, Filialleiter der Sparkassenfiliale Altötting Tobias Berger und Marktbereichsleiter Nord Christian Braun, vor. „Sie haben etwas gewonnen“, begrüßte Braun, „10.000 Euro!“

Klein besitzt sein Gewinnerlos schon eine ganze Weile und hat damit bereits kleinere Summen gewonnen. Passend zur Weltsparwoche kann Klein jetzt den Hauptgewinn des Monats in Höhe von 10.000 Euro auf die Seite legen. Eine Idee, was er mit einem Teil des unerwarteten Geldes macht, hat er aber schon geäußert: „Nächstes Jahr würde ich gerne einen schönen Urlaub machen.“

Pressemitteilung Sparkasse Mühldorf-Altötting

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser