Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aus der Region und für die Region

Sommer in Altötting: Open-Air-Fans sollten Termine vormerken

Die erfolgreich etablierte Reihe Lif(v)e am Bahnhof macht im Juni den Auftakt.
+
Die erfolgreich etablierte Reihe Lif(v)e am Bahnhof macht im Juni den Auftakt.

Sommer. Sonne. Sound. Altötting hat auch 2022 wieder verschiedenste musikalische Aktivitäten aus der Region und für die Region zu einem abwechslungsreichen Kulturprogramm zusammengestellt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Altötting - Die erfolgreich etablierte Reihe Lif(v)e am Bahnhof macht im Juni den Auftakt. Bis zum September werden wieder einige tolle Ensembles erwartet. Das Café Bahnplatzl bietet neben der guten Musik auch kulinarische Köstlichkeiten auf dem Vorplatz und bei Regenwetter in der Sommerhalle an.

Auch die beliebte Konzertreihe Kultur im Park wird von den Fans schon sehnlichst erwartet … und feiert dazu in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum! Im schönen, schattigen und gemütlichen Garten des Caritashauses St. Elisabeth hat das ehrenamtliche Team ein ambitioniertes musikalisches Potpourri im Juni und Juli auf die Beine gestellt.

Am ersten Juli-Wochenende ist Altötting Gastgeber für die Europa-Tage der Musik. Seit mehr als 30 Jahren findet dieses 3-tägige Projekt des Bayerischen Musikrats in verschiedenen bayerischen Regionen im zweijährigen Turnus statt. Das gemeinsame Musizieren verschiedener Nationalitäten, der Tag der Laienmusik sowie der Tag der Chor- und Bläserklassen sind fester Bestandteil und Herz der kulturellen Aktivitäten. Der Bayerische Rundfunk begleitet dieses vielfältige Musikfestival mit Livesendungen, Aufzeichnungen und tagesaktueller Berichterstattung.

Der erste Tag ist vor allem dem musikalischen Nachwuchs gewidmet. Am Freitagvormittag gestalten Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern den Chor- und Bläserklassentag. Auf verschiedenen Open-Air-Bühnen werden die jungen Musikerinnen und Musiker im Stadtgebiet ihr Können präsentieren.

Am Abend heißt es „BÜHNE FREI“ für die Altöttinger Jugend. In der „Musikwerkstatt Altötting“ zeigen junge Talente aus Altöttinger Schulen ihr Können. Verschiedene Chor- und Orchestergruppen und Bandprojekte werden auf der Bühne am Kapellplatz erwartet.

Später gibt es für die Jugend noch was „auf die Ohren“. Am Panorama wartet auf alle Musikbegeisterten noch eine mächtige Ladung Hip-Hop-Brass: “Fättes Blech“ spielt auf. Die 8-köpfige Brass-Band hat der bodenständigen Blasmusik eine gehörige Verjüngungskur verpasst und fusioniert Hip-Hop, Pop und Jazz mit Blasinstrumenten, Drums, Rap und Gesang zu einem eigenen, energiegeladenen Sound.

Am Samstag wird das Altöttinger Stadtzentrum am Tag der Laienmusik von Musik durchflutet. Stündlich wechseln sich die Darbietungen auf verschiedenen Bühnen in Parks und Plätzen ab. Der Bayerische Musikrat hatte in einer landesweiten Ausschreibung aufgerufen, sich an diesem Tag zu beteiligen. Komplettiert wird das Bühnengeschehen von Musikgruppen aus den Partnerstädten der Shrines of Europe. Aktuell werden rund 800 Musikerinnen und Musiker an diesem Tag in Altötting erwartet!

Den Abschluss am Samstag bildet das große Festkonzert im KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING. Handverlesene Musikerinnen und Musiker aus der Region, Bayern und den Partnerstädten der Shrines of Europe erschaffen gemeinsam diesen Kulturgenuss. Lokalmatador Anton Leiss-Huber führt mit seinem unverwechselbaren Charme durch den Abend.

Der Sonntag startet mit der Musikantenwallfahrt. Die Musikgruppen pilgern ab 8.30 Uhr von Heiligenstatt nach Altötting und freuen sich auf zahlreiche Teilnahme. Die anschließende Festmesse auf dem Kapellplatz wird von den beteiligten Musikern gemeinsam gestaltet.

Der krönende Abschluss des Wochenendes findet am Panorama statt! Die Band „CubaBoarische 2.0“ mixt mit flotten, kubanischen und erdig bayerischen Rhythmen einen kreativen, musikalischen Cocktail aus Rum, Pop und Bavaria. Zum Ausklang wird das „Plattenzimmer“ Hand an den Turntables anlegen und das Wochenende mit groovigen Takten ausklingen lassen!

Im August dürfen sich die Altöttingerinnen und Altöttinger wieder auf die Abendrot Konzerte freuen. Am zweiten und dritten Augustwochenende werden wieder die Liegestühle ausgepackt und die Bühnen am Panorama und Freibad aufgebaut. Die Stadt Altötting präsentiert erneut vier Konzerte…

Ende August gastiert der Raiffeisen Kultursommer in Altötting. Rainhard Fendrich und Hubert von Goisern werden auf der großen Bühne auf dem Kapellplatz erwartet.

Weitere Informationen und alle Termine gibt es unter altoetting.de/sommer2022

Wallfahrts- und Tourismusbüro Kapellplatz 2a, 84503 Altötting Tel. 08671/5062-19 touristinfo@altoetting.de

Alle Termine im Überblick:

Lif(v)e am Bahnhof 02.06.2022, 18:30 Uhr Two Faces

30.06.2022, 18:30 Uhr Radio Downtown 07.07.2022, 18:30 Uhr Timless Acoustic 28.07.2022, 18:30 Uhr Barny Leitsberger & Friends – Austropop & more 04.08.2022, 18:30 Uhr MOVE – back in time! 01.09.2022, 18:30 Uhr InTime

Veranstalter: Bahnplatzl Altötting Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, um Platz-Reservierungen unter: 0 8671/ 8489841 wird gebeten. Beginn ist jeweils um 18:30 Uhr. Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt! www.bahnplatzl.de

Kultur im Park

24.06.2022, 19:30 Uhr Die Mundwerker

25.06.2022, 19:30 Uhr Barny Leitsberger & Friends

26.06.2022, 11:00 Uhr Silent voices

08.07.2022, 19:30 Uhr Cpt. Curly & the seamen

09.07.2022, 19:30 Uhr Summertime, Altöttinger Mädchenkantorei und Männerchor mit Band

10.07.2022, 11:00 Uhr „Neue Saiten“ Kone Raischl & Band

15.07.2022, 19:30 Uhr Dolce Vita-Ensemble München

16.07.2022, 19:30 Uhr InTime

17.07.2022, 11:00 Uhr Irish-Folk Quartett „Tempera“

Veranstalter: Caritashaus St. Elisabeth Platzreservierungen sind ab Anfang Mai per Mail an kultur-im-park@caritas-altoetting.de möglich. https://caritas-st-elisabeth.de/kultur.html

Europatage der Musik

01. – 03.07.2022

Veranstalter: Bayerischer Musikrat und Stadt Altötting www.altoetting.de/musik

Sommer in Altötting – Abendrot Konzerte

12.08.2022, 19:00 Uhr Freibad St. Georgen

13.08.2022, 19:00 Uhr Freibad St. Georgen

19.08.2022, 19:00 Uhr Wiese am Panorama

20.08.2022, 19:00 Uhr Wiese am Panorama

Veranstalter: Kreisstadt Altötting Platzreservierungen und Infos unter www.altoetting.de/sommer2022

RAIFFEISEN KULTURSOMMER

25.08.2022, 20:00 Uhr Rainhard Fendrich

26.08.2022, 20:00 Uhr Hubert von Goisern

Veranstalter: COFO Entertainment GmbH & Co. KG www.raiffeisen-kultursommer.com

Dienstagskonzerte der Max-Keller-Schule

17.05.2022, 19:30 Uhr Dienstagskonzert mit der Königswiesener Saitenmusik

24.05.2022, 19:30 Uhr Volkstanz am Kapellplatz

22.06.2022, 19:30 Uhr Dienstagskonzert mit dem Saxophonquartett „reedguard“

28.06.2022, 19:30 Uhr Dienstagskonzert „Wiener Melange“ mit Leona & Stefan Kellerbauer (Operette)

04.10.2022, 19:30 Uhr Dienstagskonzert „Gorbatschow & Freund“

18.10.2022, 19:30 Uhr Dienstagskonzert mit der Gruppe BÖF – Bayerisch- Österreichischer Feinklang

Veranstalter: Max-Keller-Berufsfachschule für Musik www.max-keller-schule.de

Pressemeldung der Stadt Altötting

Kommentare