Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Attraktion in Altötting

Ende November fällt der Startschuss für den Betrieb einer neuen Kunsteisbahn am Zuccalliplatz.

Am letzten Novemberwochenende startet neben der Adventszeit auch der alljährliche Christkindlmarkt in Altötting. Gleichzeitig fällt damit der Startschuss für den Betrieb einer neuen hochmodernen Kunsteisbahn am Zuccalliplatz.

Die Meldung im Wortlaut:

Altötting - Die Neuinstallation lädt während des Christkindlmarktes an sieben Tagen in der Woche von 15 Uhr bis 20 Uhr zum Wintersportvergnügen im Herzen Altöttings ein.

Neben einer attraktiven Ergänzung des Sportangebots für Schulklassen in den Vormittagsstunden soll vor allem das Freizeitvergnügen für Familien an den Nachmittagen und Wochenenden im Vordergrund stehen. Kinder und Jugendliche dürfen sich auf zusätzliche Highlights wie eine Eiszauber-Disco freuen, aber auch sonst wird es für alle Altersklassen die passende Gelegenheit geben, sich mit Spaß an der frischen Luft zu bewegen. Auch begeisterte Eisstock-Schützen werden auf ihre Kosten kommen.

Für einen kleinen Obolus ist Eislaufspaß auf 160 m² garantiert – denn im Eintrittspreis von 4 Euro für Kinder und Jugendliche und 5 Euro für Erwachsene ist die Leihgebühr für Schlittschuhe oder alternativ das Schleifen der mitgebrachten Schlittschuhe bereits inkludiert. Sowohl angehende Eisprinzessinnen, als auch gestandene Kufenkönige können also nach Herzenslust ihre Runden im winterlichen Ambiente vor dem KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING drehen.

Ein kleines feines Gastronomieangebot rundet das vorweihnachtliche Angebot ab. Handgemachte Leckereien versüßen die Zeit am stimmungsvoll inszenierten Zuccalliplatz und laden zum Verweilen ein.

Schlittschuhlaufen vor dem KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING: ein Vergnügen für alle Generationen!

Pressemeldung des Forum Altötting

Rubriklistenbild: © pixabay/manfredrichter

Kommentare