Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gymnastikkurs für Krebspatienten

Krebsnachsorge des BRK Altötting bietet wieder Gymnastikkurs an

Altötting - Am 12. März startet ein neuer Gymnastikkurs der Psychosozialen Krebsnachsorge des Bayerischen Roten Kreuzes Altötting für Krebspatienten.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Gerade für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ist neben der medizinischen Therapie eine physisch wie psychisch aktive Lebensführung ein wichtiges Element im Umgang mit der Krankheit. Außerdem kann Sport unter fachkundiger Begleitung deutlich zur Steigerung der Lebensqualität beitragen. Das Gymnastik-Angebot von Kursleiterin Johanna Schneider ist den besonderen Bedürfnissen von Krebspatienten angepasst. 

Insgesamt finden ab dem 12. März 2020 zehn Termine, jeweils donnerstags von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr, im Veranstaltungsraum der Sozialen Dienste in der Mühldorfer Str. 16c in Altötting statt. 

Der Kurs ist für die Teilnehmer kostenlos. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis 06.03.2020 bei Silvana Morgenstern unter 08671 5066-21 oder per E-Mail an silvana.morgenstern@kvaltoetting.brk.de gebeten.

Pressemeldung des BRK KV Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Peter Kneffel/dpa (Symbolbild)

Kommentare