Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwischen 24. Dezember und 1. Januar

Geänderte Öffnungszeiten an den Feiertagen im Test- und Impfzentrum des Landkreises Altötting

In einer Pressemitteilung des Landratsamtes Altötting werden die geänderten Öffnungszeiten des Test- und Impfzentrums Altötting an den Feiertagen angeführt.

Landkreis Altötting - An den Feiertagen ist das Testzentrum in Neuötting nur eingeschränkt erreichbar. So können sich die Bürgerinnen und Bürger am Weihnachtswochenende an Heiligabend im Zeitraum von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und am 26. Dezember von 12 Uhr bis 18 Uhr testen lassen. Am 25. Dezember ist das Testzentrum ganztägig geschlossen.

Auch am Silvester- und Neujahrstag gibt es Änderungen. Am 31. Dezember besteht von 8.30 Uhr bis 12 Uhr die Möglichkeit zum Testen. Am 1. Januar ist das Testzentrum geschlossen.

Auch für das Impfzentrum gelten an den Feiertagen geänderte Öffnungszeiten. An Heiligabend sowie am 31. Dezember ist das Impfzentrum geöffnet. Termine sind an diesen Tagen derzeit auch noch frei, die über das Portal BayIMCO unter www.impfzentren.bayern gebucht werden können. Am 25. und am 26. Dezember sowie am 1. Januar ist das Impfzentrum geschlossen.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Marius Becker

Kommentare