+++ Eilmeldung +++

Er verkaufte David S. die Waffe

Münchner Amoklauf: OEZ-Waffenhändler zu Haftstrafe verurteilt

Münchner Amoklauf: OEZ-Waffenhändler zu Haftstrafe verurteilt

Vorfall an der alten B12

Frau (21) stürzt von Brücke an der Neuöttinger Straße in Altötting

+
  • schließen

Altötting - Die Straße an der Brücke Neuöttinger Straße ist am Freitagabend einige Zeit gesperrt gewesen. Eine schwer verletzte Frau ist dort gefunden worden.

Update, 21.05 Uhr

Nach ersten Erkenntnissen wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen und soll die junge Frau aus freien Stücken von der Brücke gesprungen sein, wie die Polizeiinspektion Altötting auf Nachfrage von innsalzach24.de mitteilt.

Die 21-jährige afghanische Staatsangehörige hat sich dabei diverse Knochenbrüche zugezogen, ist nicht ansprechbar gewesen und wird momentan notoperiert. Sie lebt als Asylbewerberin in der Region.

Schlimmeres ist auch dadurch verhindert worden, dass vorbeikommende Autofahrer rasch reagiert und die Straße abgesichert haben.

ksl

Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen oder Suizidversuche, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de.

Update, 19.20 Uhr

Zu einem Vorfall unklarer Art ist es am Freitagabend auf der Staatsstraße St2550 - der ehemaligen Bundesstraße B12 - bei Altötting gekommen. Kurz nach 18 Uhr ist eine weibliche Person unter der Brücke der Neuöttinger Straße auf der St2550 gefunden worden.

Einsatz an der Brücke der Neuöttinger Straße in Altötting

Ein Autofahrer konnte rechtzeitig anhalten und den nachfolgenden Verkehr warnen. Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Derzeit ist nicht klar, ob die Frau von der Brücke geschupst worden ist oder es sich um einen Unfall handelt. Die Polizei ermittelt derzeit in verschiedene Richtungen.

Mittlerweile ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

TimeBreak21/ksl

Erstmeldung, 18.45 Uhr

Auf der Staatsstraße St2550 ist es unterhalb der Brücke an der Neuöttinger Straße zu einem Vorfall gekommen. Die Straße ist derzeit komplett gesperrt. Einsatzkräfte sind vor Ort. Näheres zu möglichen Verletzten oder dem Hergang ist derzeit nicht bekannt. Weitere Informationen folgen.

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser