Zimmerbrand in der Jahnstraße/Burghauser Straße

Feuerwehr musste mit Atemschutz in Mehrfamilienhaus ran

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr in die Jahnstraße gerufen. In einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses war ein Brand ausgebrochen.

UPDATE, 15.40 Uhr:

Zu einem Zimmerbrand in der Altöttinger Jahnstrasse ist es am Freitagnachmittag kurz vor 15 Uhr gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wurde in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses etwas auf dem Herd vergessen. Die Feuerwehr konnte mit Atemschutztrupps zum Brand vordringen und diesen schnell löschen.

Anschließend musste das Haus noch belüftet werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt.

Da der Wohnhauseingang unmittelbar an der Burghauser Straße liegt, musste diese in eine Fahrtrichtung gesperrt werden, um einen Bereitstellungsraum für die Einsatzfahrzeuge zu schaffen. Der Verkehr wurde wechselseitig vorbeigeleitet.

Bilder: Zimmerbrand in Altötting

Erstmeldung:

Die Feuerwehr musste am Freitagnachmittag in der Altöttinger Jahnstraße ran: Eine Person hatte laut ersten Informationen etwas auf dem Herd vergessen. Daraufhin brach in dem Zimmer im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Brand aus.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.

*Weitere Infos folgen*

anh/TimeBreak21 

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser