Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Grillfeste für einen guten Zweck

Familie Heinrich sammelt 2345 Euro für Altöttinger BRK-Kinderkrebshilfe BALU 

BALU: Heinrich-Spendenübergabe
+
Glückliche Gesichter bei der Übergabe der 2345-Euro-Spende: Silvana Morgenstern (BRK- Kinderkrebshilfe BALU), Lea Heinrich, Jonas Heinrich und Matthias Heinrich.

Seit 2017 unterstützt Familie Heinrich aus Franking (Gemeinde Polling) mit Spenden die Arbeit der BRK-Kinderkrebshilfe BALU.

Meldung im Wortlaut

Polling/Altötting - Jeden Sommer veranstaltet die Familie ein privates Grillfest mit Familie, Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen. Und dabei wird immer fleißig für die Kinderkrebshilfe BALU gesammelt.

Obwohl im vergangenen Jahr wegen Corona kein Fest stattfinden konnte, hat Matthias Heinrich 2020 1550 Euro eingesammelt. „Es war unglaublich, viele haben mir nach meinem Online-Aufruf Geld überwiesen oder in den Briefkasten geworfen“, so Heinrich. Diese Spende wurde dann im Januar 2021 an BALU übergeben.

Dieses Jahr stand das Grillfest ebenfalls kurzzeitig auf der Kippe, ein Hoffen und Bangen, aber mit ein paar Änderungen knapp vor dem Fest konnte es dann doch wie geplant stattfinden. Da sich der gute Zweck des Grillfestes inzwischen immer mehr herumgesprochen hatte, konnte Matthias Heinrich dieses Jahr unglaubliche 2345 Euro einsammeln.

Bei der Übergabe der Spende vom diesjährigen Sommerfest dankte Silvana Morgenstern von der BRK-Kinderkrebshilfe BALU Familie Heinrich recht herzlich für diese großartige Spende. Ein besonderer Dank, so Morgenstern, gehe aber auch an alle Unterstützter und Teilnehmer des Grillfestes, die diesen Gesamtbetrag erst ermöglicht haben.

Die BRK-Kinderkrebshilfe BALU betreut betroffene Familien in der Region und wird ausschließlich über Spenden finanziert. Mit dem gespendeten Geld werden beispielsweise Aktivitäten für krebskranke Kinder sowie deren Geschwister und Eltern finanziert oder auch Herzenswünsche erfüllt. Daher freut sich die Kinderkrebshilfe über jede finanzielle Unterstützung. Infos zur Kinderkrebshilfe und über Möglichkeiten zur Unterstützung gibt’s unter www.kvaltoetting.brk.de/balu.

Pressemitteilung des BRK Kreisverband Altötting

Kommentare