Handgemachter Rock´n´Roll aus Altötting

Tourauftakt: JOINER im NEA ZOI Kulturcafé

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Aus dem JOINER-Archiv 2
  • schließen

Altötting - Nein, das Musikerleben ist nicht leicht. JOINER wollen es trotzdem wissen. Am Samstag gibt es im Kulturcafé NEA ZOI das Auftaktkonzert von mit CD-Release Party und Fundraising für die Tour.

Mehr als acht Jahre ist er um die Welt gereist. Irgendwann scheint es ihm dann aber doch genug gewesen zu sein damit, ein Leben aus dem Koffer zu führen und er ist zurückgekehrt in seine Heimat nach Altötting: der Schlagzeuger Rainer Baumgartner. Freilich, Musik ist sein Leben und noch heute ist er Mitglied im Ensemble einer Musicalproduktion aber jetzt kümmert sich Rainer Baumgartner lieber um die Kultur in seiner Heimat und ihre Vertreter. Genauer gesagt ist er jetzt Inhaber des Kulturcafés NEA ZOI in Altötting.

Von Zuhause zurück in die Welt

Joseph Michael Lowery (Liedermacher)

Schon vorher hat er sich um Musiker aus der Region gekümmert und beispielsweise Jamsessions veranstaltet. So fanden er und Joseph Michael Lowery zusammen. Der in Altötting ansässige, US-amerikanische Liedermacher „hatte da die eine oder andere Idee“, erinnert sich Baumgartner. Lowery sei aber mit seinen Texten und der Musik anfangs immer etwas zurückhaltend gewesen. 

Am Samstag um 20 Uhr geht´s los

Stückchenweise sei er damit herausgekommen auf der Suche nach Mitstreitern. Schließlich ist ein Album entstanden und am Samstag, 25. Juni findet das Auftaktkonzert für die englischen Tourtermine von „JOINER“ statt, natürlich in Baumgartners neu eröffnetem Kulturcafé NEA ZOI.

Mit JOINER nach England

In JOINERS Live-Set werden neben den Songs des Debut-Albums „Know Your Love“ ein paar brandneue Stücke aus Lowerys Feder enthalten sein. „Know Your Love“, das bereits seit 31. Januar als Download zu erhalten ist, kann der Gast an jenem Abend in physischer Form erwerben. Mit der Spende am Einlass oder am Ende des Abends tragen die Gäste einen Teil zu den Kosten für die Anreise nach England bei, wo „JOINER“ von 1. bis 3. Juli im Vorprogramm von GARETH ICKE auftreten wird.

Die Einladung Ickes bringt die Altöttinger Band nach London, Derby und Manchester. Der Londoner Live-Club The Dublin Castle war der bevorzugte Auftrittsort von Amy Winehouse und bot für viele englische Rock- und Popgrößen wie Blur oder Supergrass ein Sprungbrett.

Auch wenn es hinaus geht in die Welt. Baumgartner und JOINER sind sich einig: Für Mainstream ist das Leben zu kurz: „Da müsste - wenn überhaupt - das Geld schon richtig stimmen“.

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser