Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Radlsaison hat begonnen

Altöttinger Fahrrad-Tipps: Die Inn-Salzach-Thementouren rund um Altötting

Die Inn-Salzach-Thementouren rund um Altötting
+
Die Inn-Salzach-Thementouren rund um Altötting.

Bei bestem frühlingshaftem Wetter sind immer mehr Radler unterwegs - die Radlsaison hat begonnen! Radfahren in einer der schönsten Regionen Deutschland: Das verspricht die Radregion Inn – Salzach.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Altötting - In der Inn-Salzach Fahrradkarte „Hin und weg“ finden Sie 24 Thementouren, die Lust auf ein flottes Radvergnügen durch Wälder und Wiesen, entlang von Flussufern und durchs Hügelland machen. Sie verführen auch dazu immer wieder abzusteigen und die Gegend zu Fuß zu erkunden, ein Museum zu besuchen, in einen See zu springen oder sich in einem schattigen Biergarten niederzulassen.

Wir haben 8 Touren herausgesucht, die bequem von Altötting aus gestartet werden können und dafür passionierte ortskundige Radfahrer auf den Weg geschickt.

Die ausführlichen Tourenbeschreibungen mit den persönlichen Eindrücken unserer Radfahrer haben wir in einer kostenlos erhältlichen Broschüre „Altöttinger Fahrrad-Tipps“ veröffentlicht. Diese finden Sie ebenso auf unserer Website altoetting.de/tourismus

Die Radkarte „Hin und weg“ des Tourismusverbandes Inn-Salzach gibt es kostenfrei im Wallfahrts- und Tourismusbüro oder beim Tourismusverband Inn-Salzach.

Infos zur Radregion Inn-Salzach und weitere tolle Thementouren gibt’s auf www.inn-salzach.com

Pressemeldung des Tourismusbüro Altötting

Kommentare