Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einfach ein paar Runden laufen oder walken

Jede Runde zählt - 1300 Euro für die Kinderkrebshilfe BALU erlaufen!

Lisa Nitsche mit den Kindern Keno, Levi und Emma bei der Übergabe des Spendenschecks an BRK-Direktor Josef Jung (links), der auch selbst am Lauf teilnahm, sowie Silvana Morgenstern von der BRK-Kinderkrebshilfe BALU.
+
Lisa Nitsche mit den Kindern Keno, Levi und Emma bei der Übergabe des Spendenschecks an BRK-Direktor Josef Jung (links), der auch selbst am Lauf teilnahm, sowie Silvana Morgenstern von der BRK-Kinderkrebshilfe BALU.

Einfach ein paar Runden laufen oder walken, egal ob zwei oder 100 km, und damit Gutes tun – das ist die Idee hinter dem Spendenlauf „einfach einhundert“, der dieses Jahr zum zweiten Mal von Michael Nitzsche veranstaltet wurde. Und der gesamte Erlös der Veranstaltung geht an die BRK-Kinderkrebshilfe BALU. 1.300 Euro sind so – aus der Stargebühr plus einer freiwilligen Zusatzspende – zusammengekommen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Altötting - Neu war dieses Jahr der „Kleine Helden Lauf“ der Kinder. Hier haben auch BALU-Familien mitgemacht. Leider setzte ausgerechnet beim Start der Kinder Regen ein, aber das tat der Motivation der 28 „Kleinen Helden“ keinen Abbruch. Alle teilnehmenden Kinder bekamen als kleines Dankeschön von der Spielwelt Schütz eine Überraschungstüte.

Lisa Nitzsche danke bei der Übergabe des Spendenschecks über 1300 Euro allen Teilnehmern, Spendern und Helfern für die tolle Unterstützung. BRK-Direktor Josef Jung bedankte sich sehr herzlich für die großartige Aktion zugunsten der BRK-Kinderkrebshilfe BALU. Vorab bedankte sich auch Silvana Morgenstern von BALU bei allen Sponsoren, deren Spenden aktuell direkt auf das Konto der Kinderkrebshilfe BALU eingehen.. 

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz – Kreisverband Altötting

Kommentare