Altötting: Babys im Trend!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Auch wenn bundesweit die Geburtenrate sinkt, der Landkreis Altötting steuert diesem Trend entgegen.

Laut einer Statistik des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden sind die Geburtenzahlen im vergangenen Jahr weiter gesunken: Mit rund 675.000 Kindern kamen 1,1 Prozent weniger zur Welt als 2007. In Bayern wurden 2008 106.298 Buben und Mädchen geboren. Das sind 0,5 Prozent weniger als im Vorjahr.

Erfreulich: Im Landkreis Altötting bestätigt sich der Trend nicht ganz: Mit 869 Babys liegt der Landkreis über dem Schnitt von 2007. 13 Kinder mehr kamen hier zur Welt. Trotzdem ist dieser Wert unter dem der letzten Jahre: „Denn laut Statistik kamen 2004 noch 976 Babys auf die Welt. Danach zeigte der Daumen nach unten: 2005 waren es 883 und 2006 gab’s 880 Neugeborene.“ Das berichtet der Alt-Neuöttinger Anzeiger.

 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser