Mehrere Straßen komplett gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Ab Montag kommen auf Autofahrer im Landkreis Altötting Behinderungen zu. In mehreren Gemeinden müssen Straßen wegen Sanierungsarbeiten gesperrt werden.

Aufgrund notwendig gewordener Sanierungsarbeiten werden im Landkreis Altötting mehrere Straßen gesperrt. Davon sind betroffen:

  • Der Kreuzungsbereich der AÖ16 (Marktler Strasse) und der AÖ5 (Hauptstrasse) in Perach: Von Montag, den 24. Juni bis voraussichtlich Samstag, 29. Juni komplett für den Verkehr gesperrt. Für den Zeitraum der Sperrung wird eine Umleitung über die B588 bis Reischach, die AÖ11 über Erlbach, die PAN5 bis Zeilarn, die B20, die PAN23 und 26 sowie die AÖ22 bis Marktl eingerichtet.
  • Die AÖ 23 zwischen der Landkreisgrenze bei Wiesmühl und Edelham (Gemeinde Feichten): Im Zeitraum von Montag, 24. Juni bis voraussichtlich Freitag, 30. August komplett für den Verkehr gesperrt. Für die Dauer der Sperrung wird eine Umleitung über die TS 9, die B 299, die St 2356 sowie die AÖ 27 eingerichtet.

  • Die Ortsdurchfahrt von Mauerberg (AÖ 18, Gemeindegebiet Garching a.d. Alz): Im Zeitraum zwischen Montag, 24. Juni und Freitag, 05. Juli an insgesamt fünf Tagen gesperrt. Davon muss an vier Tagen eine Vollsperrung eingerichtet werden. Für den Zeitraum der Sperrung wird eine Umleitung über Garching und Oberneukirchen eingerichtet.

Pressemitteilungen Landratsamt Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser