B20: Motorradfahrer schwer verletzt

Marktl/B20 - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag auf der B20. Ein Motorradfahrer touchierte zuerst einen Kleintransporter und krachte anschließend gegen ein Verkehrsschild. Er wurde schwer verletzt. **Polizeimeldung**

Gegen 13.15 Uhr soll es auf der B20 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sein. Ein Kleintransporter wollte in die Bundesstraße einbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Motorradfahrer.

Motorradunfall auf B20

Der Kradfahrer touchierte den Transporter und krachte anschließend gegen ein Verkehrsschild. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Altöttinger Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser