A94: Fahren ohne Fahrerlaubnis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Beamte der Dienstgruppe Mühldorf hielten einen 23-Jährigen auf der A94 zu einer Fahrzeugkontrolle an. Dabei stellten sie fest, der Mann fuhr ohne Führerschein.

Am Samstag, 26. Februar, um 21.40 Uhr wurde ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem BMW auf der A94 in Höhe Ampfing von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten.

Bei der Kontrolle durch die Autobahnpolizei konnte er seinen Führerschein nicht vorlegen. Es wurde festgestellt, dass er noch nie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser