Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sparkasse Altötting-Mühldorf

1.500 Euro Spende an den Kellerschützen Alzgern e. V. 

Kellerschützen Alzgern e. V.
+
Kameradschaftlicher Zusammenhalt, Sicherheitsbewusstsein und Spaß am Sport stehen bei Kellerschützen Alzgern e. V. im Vordergrund.

Für den Kellerschützenverein Alzgern ist moderne Ausrüstung für die Jugendmannschaft sehr wichtig. Dank der Sparkasse Altötting-Mühldorf darf sich die Jugendmannschaft nun über ein neues Luftgewehr freuen.

Alzgern - Die Kellerschützen Alzgern haben sich über die Jahre von einem kleinen Dorfverein zu einem Verein mit über 200 Mitgliedern entwickelt. Der Verein ist mittlerweile einer der mitgliedsstärksten Vereine im Schützengau Altötting.

Auch sportlich sind die Kellerschützen Alzgern sowohl im Jugend- als auch im Erwachsenenbereich erfolgreich. Im Verein wird seit vielen Jahrzehnten die Jugendarbeit stark gefördert. Kameradschaftlicher Zusammenhalt, Sicherheitsbewusstsein und Spaß am Sport stehen dabei im Vordergrund. Um die Jugendarbeit attraktiv gestalten zu können, bedarf es neben ehrenamtlichem Engagement auch einer entsprechenden Vereinsausrüstung. Der Verein legt auf zeitgemäße, in technisch gutem Zustand und in ausreichender Anzahl vorhandene Ausrüstung wert. Deshalb ist es wichtig, die Vereinsausrüstung regelmäßig zu modernisieren.

Mit der Spende der Sparkasse Altötting-Mühldorf in Höhe von 1.500 Euro wurde ein Luftgewehr für die Jugendmannschafft angeschafft. Stefan Blümlhuber, 1. Schützenmeister, bedankte sich herzlich für die finanzielle Unterstützung.

Pressemitteilung der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.