Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

+

Tyrlaching - Bei einem Unfall sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Eine 25-jährige Autofahrerin hatte zuvor die Vorfahrt in einer engen Kurve missachtet

Am Samstag gegen 16.30 Uhr ereignete ich in Tyrlaching in der Rupertistraße in der engen unübersichtlichen Kurve ein Frontalzusammenstoß. Ein 25-jähriger Tyrlachinger missachtete den Vorrang eines entgegenkommenden 55-jährigen Kirchweidachers. In der unübersichtlichen Engstelle prallten die Pkw der beiden Fahrzeuglenker ungebremst ineinander.

Der 25-jährige Tyrlachinger wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Die Ortsduchrfahrt war wegend er Bergungsarbeiten für etwa 2 Stunden gesterrt. Die beiden leicht verletzten Fahrer wurden ins Krankenhaus Trostberg verbracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 31.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser