Zwei schwere Verkehrsunfälle: Frau stirbt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haiming - Am Donnerstag gegen 16.50 Uhr passierte auf der B20, Höhe Alzkanal ein schwerer Verkehrsunfall.

Zur Unfallzeit fuhr eine 73-jährige Frau aus Haiming mit ihrem Pkw Toyota auf der B20 von Haiming in Richtung Burghausen.

Sie kam aus bis jetzt unbekanntem Grund auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw Mercedes zusammen.

Der Mercedes wurde von einem 72-jährigen Peracher gesteuert.

Die Toyota-Fahrerin wurde bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie konnte von der Feuerwehr Burghausen und dem Rettungsdienst ohne Spezialwerkzeug befreit werden.

Der Fahrer des Mercedes wurde leicht verletzt.

Seine Ehefrau, welche sich auf dem Beifahrersitz befand, wurde schwer verletzt. Eine weitere Person im Mercedes wurde leicht verletzt. Alle Personen wurden vorläufig in die Kreisklinik nach Burghausen eingeliefert.

Die Haimingerin wurde jedoch später in die Kreisklinik Altötting verlegt. Von der Kreisklinik Altötting wurde der Polizei Burghausen gegen 2.30 Uhr mitgeteilt, dass die Haimingerin auf Grund ihrer schweren Verletzungen verstorben ist.

Die B 20 war für ca. zwei Stunden total gesperrt.

An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Ebefalls am 26. November, gegen 17.20 Uhr fuhr ein 42-jähriger Mann aus Kirchweidach mit seinem Pkw auf der B20 von Marktl in Richtung Burghausen.  Er musste verkehrsbedingt an einem Stauende anhalten. Der Stau bildete sich aufgrund des vor einer halben Stunde passierten Unfalls bei dem Alzkanal.

Hinter dem Kirchweidacher fuhr ein 49-jähriger Burghauser mit seinem Fahrzeug in die gleiche Richtung. In Folge ungenügenden Sicherheitsabstandes konnte er nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte trotz einer Vollbremsung leicht gegen das Fahrzeugheck des Kirchweidachers.

Hinter diesen beiden fuhr eine 18-jährige Burghauserin mit ihrem Pkw ebenfalls in Richtung Burghausen.

 Da auch sie einen zu geringen Sicherheitsabstand einhielt, prallte sie mit größerer Wucht gegen das Fahrzeug des Burghausers.

Lesen Sie dazu auch die Erstmeldung mit Fotos und Video

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser