Zwei Erwachsene und ein Kind verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Die Fahrerin eines Renault Twingo wollte mit ihrem Pkw auf die B299 einbiegen. Sie übersah dabei offensichtlich einen entgegenkommenden BMW. Es kam zum Zusammenstoß.  **Erstmeldung mit Bildern und Video**

Eine 30-jährige aus Garching befuhr am Freitag gegen 17.25 Uhr die Gemeindeverbindungsstrasse von Graming kommend. Sie wollte am Ende der Strasse nach links auf die Bundesstrasse 299 einbiegen, dabei übersah sie einen von links kommenden vorfahrtberechtigten Pkw, der von einem 48-jährigen aus Neuötting geführt wurde.

Es kam zum Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden beide Fahrzeugführer, sowie zwei Kinder, die im Pkw der 30-jährigen saßen, durch Prellungen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 3800 Euro.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser