Zimmerbrand in Töging

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Töging - Beim Befeuern ihres Holzofens setzte eine 88-jährige Frau ihren Küchenschrank in Brand. Die 88-Jährige sowie eine ihr zu Hilfe herbeigeeilte Nachbarin erlitten eine leichte Rauchvergiftung.**Erstmeldung mit Fotos und Video**

Am Freitag, 25.03.2011, gg. 10.15 Uhr, setzte eine 88-jährige Frau, die alleine in ihrem Haus in der Dortmunder Straße lebt, beim Befeuern ihres Holzofens vermutlich aus Unachtsamkeit den Küchenschrank in Brand. Die 88-Jährige sowie eine ihr zu Hilfe herbeigeeilte Nachbarin erlitten eine leichte Rauchvergiftung und wurden mit dem Rettungswagen ins Kreisklinikum nach Altötting gebracht.

Die verständigte FFW Töging löschte den Brand. Am Schrank bzw. in der Küche entstand ein Schaden von schätzungsweise 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser