Zeuge könnte Details liefern

„Zettelschreiber“ gesucht

+
Die Polizei Haag sucht den Zeugen, der eine Unfallflucht bemerkt hatte.

Haag - Der Zeuge, der am vorletzten Montag, den 23.11.2015, nachmittags gegen 15.30 Uhr in der Münchener Straße in Höhe des Bürgersaals beobachtet hat, wie ein rückwärtsfahrender Pkw gegen das Heck eines auf der Parkzeile vor dem Bürgerhaus geparkten Pkw stieß, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Haag zu melden.

Der Zeuge bzw. die Zeugin hatte auf einem mitgeführten, gelbem Einkaufszettel das Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeugs und eine Nachricht für die geschädigte Fahrzeugbesitzerin notiert und diesen am beschädigten Pkw angebracht.

Da er im Zuge der Unfallsachbearbeitung benötigt würde, wird er gebeten, sich nach Möglichkeit baldmöglichst mit der Polizeistation Haag in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Haag

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser