Reitunfall: Frau schwer verletzt

Zangberg - Ein schwerer Reitunfall hat sich am Montag auf einer Reitanlage in Englhör ereignet. Eine 47-jährige Frau musste mit dem Hubschrauber nach München geflogen werden.

Schwere Verletzungen erlitt am Montag gegen 15.30 Uhr eine Springreiterin auf dem Übungsgelände einer Reitanlage in Englhör. Nach einem Sprung fiel die 47-Jährige vom Pferd. Die Frau verlor das Bewusstsein und musste durch einen Rettungshubschrauber ins Klinikum München-Schwabing geflogen werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser