Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wodkadiebstahl in Supermarkt

Altöttinger (34) klaut harten Alkohol und wird handgreiflich

Ein 34-Jähriger aus Altötting stahl in einem Burgkirchener Supermarkt eine Flasche Wodka und wurde handgreiflich, als die Verkäufer ihn aufhalten wollten.

Meldung im Wortlaut

Burgkirchen - Am Mittwoch, gegen 15.50 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Burghausen zu einem Diebstahl in einem Supermarkt in Burgkirchen gerufen. Der 34-Jährige aus Altötting steckte eine Flasche Wodka in seine Jacke, eine weitere bezahlte er.

Eine Angestellte des Supermarktes konnte dies beobachten und sprach den Mann nach der Kasse darauf an. Da der Dieb im Laufe des Gesprächs handgreiflich wurde, wurde er bis zum Eintreffen der Streife fixiert. Bei dem 34-Jährigen wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus veranlasst.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Bundespolizei / dpa

Kommentare