Dreister Fall von Unfallflucht in Winhöring

Auto angefahren, dann Schaden angesehen - und schließlich einfach abgehauen

Winhöring - Eine bislang Unbekannte hat in Winhöring ein Auto angefahren. Die Frau sah sich den Schaden noch an - fuhr dann aber einfach davon. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Am 20. Mai kam es um 18.20 Uhr in Winhöring, Mühldorfer Straße 2 am EDEKA-Parkplatz zu einer Verkehrsunfallflucht.

Zu dem Tatzeitpunkt hatte die 27-jährige Geschädigte ihren grauen Seat Leon am Parkplatz abgestellt. Während sie den Einkaufswagen zurückschob, kam die bislang unbekannte Unfallverursacherin mit ihrem blauen 3er BMW herangefahren und wollte einparken. Hierbei beschädigte sie das abgestellte Fahrzeug an der Seite.


Anschließend stieg die Frau aus dem Fahrzeug und begutachtete den Schaden, im Anschluss fuhr sie von der Unfallörtlichkeit davon, ohne ihren Pflichten als Unfallverursacherin nachzukommen.

Bislang liegt lediglich eine grobe Personenbeschreibung der Frau vor. Sie ist zirka 30 Jahre alt, hatte schwarze schulterlange Haare, welche zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden waren und trug ein Stirnband.

An dem Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro.

Zeugen werden gebeten sich bei der PI Altötting unter der 08671/9644-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare