Einsatz in Winhöring

Mit Schüssen Baum nahe der Kapelle in Brand gesetzt

Winhöring - Bürgermeister und Feuerwehr haben das Feuer löschen können. Zuvor ist zweimal ein Knall zu hören gewesen.

Am 24. Februar gegen 13.30 Uhr konnte ein Zeuge beobachten, wie zwei Gestalten aus dem Waldstück am Schloss in Winhöring liefen, nachdem er zweimal einen Knall gehört hatte. Danach sahen sie, dass ein Lindenbaum Feuer gefangen hatte, der in der Nähe der Kapelle stand.

Dieser wurde durch Böller in Brand gesetzt. In Eigenregie mit dem Bürgermeister und der Feuerwehr wurde der Baum dann gelöscht und gefällt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/96440 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser