Erst mit dem Rad, dann zu Fuß

Polizei stoppt Fahrradfahrer (27) mit zwei Promille 

Winhöring - Ein alkoholisierter Mann (27) fuhr mit rund zwei Promille Fahrrad. Die Polizei stoppte jedoch seine Trunkenheitsfahrt am Dienstagabend.

Am Dienstag, gegen 22.30 Uhr, wollte ein 27-jähriger mit seinem Fahrrad von Winhöring nach Neuötting fahren. 

Da er erheblich alkoholisiert war, eine Überprüfung ergab einen Wert von rund 2 Promille, wurde sein Fahrrad vorsorglich sichergestellt und damit eine Trunkenheitsfahrt verhindert. Der 27-jährige ging anschließend zu Fuß nach Hause.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser