Nach Bankraub: Die Polizei sucht DIESE Frau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Winhöring - Die dunkelblonde Frau, die am Freitag versuchte, die Sparkassenfiliale in Winhöring zu überfallen, ist noch immer nicht gefasst. Die Polizei fahndet mit Hochdruck.

Wie bereits berichtet, versuchte eine ca. 30-jährige Frau am Freitagnachmittag, 8. Juni 2012, die Sparkassenfiliale in Winhöring zu überfallen. Die Täterin wurde hierbei von der Videoüberwachung aufgezeichnet.

Kurz nach 15 Uhr betrat die, bei ihrem Überfall mit einer ins Gesicht gezogenen, dunklen Mütze, vermummte Frau, die Filiale der Bank und gab durch Gestik und mit wenigen Worten ihre Geldforderung zu verstehen. Zudem zeigte sie kurz einen waffenähnlichen Gegenstand vor und verlieh ihrer Forderung so Nachdruck. Zu einer Aushändigung von Bargeld kam es jedoch nicht, so dass die Unbekannte das Gebäude fluchtartig verließ.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben:

Ca. 160 cm groß, etwa 30 Jahre alt, etwas dunklerer Hauttyp, füllige Figur, dunkelblonde, schulterlange und zu einem Pferdeschwanz zusammengebundene Haare, zur Tatzeit dunkel gekleidet. Bei dem Überfall trug sie eine dunkle Mütze und möglicherweise Handschuhe.

Nach der Auswertung der Videoaufzeichnung liegt nunmehr ein Lichtbild der Täterin vor. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde eine Veröffentlichung des Lichtbildes gerichtlich angeordnet.

Es wird gebeten, das beiliegende Überwachungslichtbild mit einem entsprechenden Zeugenaufruf zu veröffentlichen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Mühldorf, Tel. 08631 / 3673-0, zu melden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser