Unfallflucht in Winhöring

Lkw zwingt Erhartingerin zum Ausweichen, verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Winhöring - Eine 35-jährige Erhartingerin krachte nach dem Versuch einen Lastwagen auszuweichen in geparkte Autos. Die Polizei sucht jetzt nach Hinweise auf den Unfallverursacher.

Die Pressemitteilung der Polizei Altötting im Wortlaut:


Am 9. November, kam es gegen 15.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Unfallverursachers. Eine 35-jährige Erhartingerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Mühldorferstraße stadtauswärts. Auf Höhe der Hausnummer 4, kam ihr ein Lkw entgegen, welcher soweit mittig fuhr, dass diese nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu verhindern. Hierbei stieß diese gegen zwei in der Parklücke geparkten Pkws. Der Lkw setzte die Fahrt unbeirrt fort.

Der gesamte Sachschaden wird auf ca. 8000 EUR geschätzt. Sachdienliche Hinweise zum Lkw erbittet die Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/96440.

Die Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare