Aufregung in Winhöring

Kellerbrand wird von Feuerwehr rasch gelöscht

Winhöring - Aufregung gab es am Samstagmorgen in Winhöring: Aus einem Mehrfamilienhaus war ein Kellerbrand gemeldet worden! Sofort rückten die umliegenden Feuerwehren aus.

In Winhöring kam es am Samstagmorgen gegen 7.40 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Kurzzeitig wurde auch das Übergreifen der Flammen auf das gesamte Wohnhaus befürchtet. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Pressemeldung mit.

Ganz so schlimm war es aber offenbar doch nicht. Informationen von vor Ort zufolge, konnte der Brand von den umliegenden Feuerwehren sehr rasch abgelöscht werden. Der Sachschaden dürfte aber durchaus beträchtlich sein. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung PP Obb. Süd EZ/mw

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser