Teures Isoliermaterial gestohlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Winhöring - Erneut wurde die Baustelle eines Abschleppunternehmens Tatort eines Diebstahls. Diesmal beläuft sich der Schaden auf rund 12.000 Euro.

Die Baustelle eines Abschleppunternehmers aus Unterneukirchen auf dem ehemaligen Gelände eines Sägewerkes war, nach den Diesel- und Reifendiebstählen in der letzten Woche, erneut Tatort eines Aufbruchs. Die Täter hebelten in der Zeit von Sonntag, 30. September (13 Uhr), bis Dienstag, 2. Oktober (12 Uhr), das Vorhängeschlösser eines Materialanhängers einer Isolierfirma auf und entwendeten aus dem Warenlager Isoliermaterial im Wert von über 12.000 Euro. Es handelt sich dabei überwiegend um PU-Material.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser