Polizei sucht Autofahrer

Radlerin angefahren: Polizei sucht Autofahrer

Winhöring - Die Polizei sucht einen etwa 30-jährigen Autofahrer, der am Mittwochabend eine Radfahrerin anfuhr. Er kümmerte sich zunächst zwar um die verletzte Frau, fuhr dann aber weiter.

Am Mittwoch, den 5. März, gegen 19 Uhr, bog ein bisher unbekannter Lenker eines hellen Pkw (näheres nicht bekannt) in Eisenfelden von der August-Unterholzner-Straße nach rechts auf die Eisenfeldener Straße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von links auf der Eisenfeldener Straße kommenden 59-jährigen Radfahrerin aus Neuötting.

Der Pkw-Lenker, der die Radfahrerin offensichtlich übersah, stieß gegen das Vorderrad der Radfahrerin, die daraufhin stürzte.

Der Pkw-Lenker, männlich, ca. 30 Jahre, 170 cm, feste Statur, kurze hellbraune Haare und Bart, blieb stehen, half der Radfahrerin auf und fuhr dann, nachdem er vermutlich der Meinung war, dass nichts passiert sei, weiter.

Die 59-Jährige hatte sich jedoch bei dem Sturz verletzt und wurde zur ärztlichen Behandlung mit dem BRK ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Bitte um Meldung des Pkw-Lenkers bzw. um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting (Tel.: 08671/9644-0).

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser