Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrradfahrer missachtet Vorfahrt

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten in Weiding/Polling

Ein 22-jähriger Fahrradfahrer aus Winhöring befuhr am Montag den 04. Juli, gegen 13:25 Uhr, den Radweg von Teising nach Weiding. In Weiding, an der Einmündung zur Siemensstraße, galt für ihn Vorfahrt Gewähren, geregelt durch Zeichen 205.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Weiding/Polling - Gleichzeitig befuhr ein 52-Jähriger aus Regensburg mit seinem Audi A5 die Siemensstraße von Polling kommend in Richtung Weiding, um schließlich im weiteren Verlauf nach rechts auf die St 2550, Richtung Teising aufzufahren.

Im Einmündungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß beider Beteiligten, wobei der Audifahrer mit seiner Fahrzeugfront den Radfahrer seitlich links erfasste. Durch den Zusammenstoß stürzte und verletzte sich der Radfahrer leicht.

Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Mühldorf verbracht.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer / dpa

Kommentare