+++ Eilmeldung +++

Mord im U-Boot

Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

Wasserburger Polizei bittet um Hinweise

Rücksichtslose Autofahrerin mit Brille und blondem Pferdeschwanz gesucht

Wasserburg - Am Montag ereignete sich gegen 9.45 Uhr ein Unfall auf der Ab- bzw. Auffahrt der B304 auf Höhe Rottmoos. Die Verursacherin fuhr einfach davon.

Laut Zeugenangaben handelt es sich bei der Unfallverursacherin um eine ca. 20-jährige Auto-Fahrerin, die mit einem dunkelblauen Pkw von Gabersee kommend auf die B304 in Richtung Reitmehring fuhr. Die unbekannte junge Pkw-Fahrerin überholte zunächst im Kurvenbereich der Auffahrt zwei Lkw, um dann unmittelbar vor einer entgegenkommenden Pkw-Fahrerin wieder einzuscheren.

Ein Zusammenstoß der beiden Pkw konnte nur durch das starke Abbremsen der entgegenkommenden Pkw-Fahrerin verhindert werden. Nach dem Beinahe-Zusammenstoß fuhr ein Lkw-Fahrer mit seinem Lkw hinten auf den Pkw auf. Die rücksichtslose Pkw-Fahrerin, die mit Brille und mit blondem Pferdeschwanz beschrieben wurde, fuhr ohne stehen zu bleiben weiter.

Da für alle Unfallbeteiligten alles so schnell ging, ist leider kein Kennzeichen oder auch Teilkennzeichen von dem flüchtenden dunkelblauen Pkw bekannt. Glücklicherweise wurde bei dem Auffahrunfall niemand verletzt.

Zeugen die sachdienliche Hinweise zu der unbekannten Pkw-Fahrerin oder zu dem dunkelblauen Pkw geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser