Schläger untergetaucht

Wasserburger (21) geht grundlos auf Eiselfinger los

Wasserburg - Im Festzelt "Fit & Fun" ging ein 21-jähriger Wasserburger grundlos auf einen Eiselfinger los. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 00.30 Uhr, wurde im Festzelt „Fit & Fun“ ein 23-jähriger Eiselfinger von einem 21-jährigen Wasserburger grundlos geschlagen.

Der Schläger war vor Eintreffen der Polizei im Partygeschehen untergetaucht.

Gegen ihn wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wasserburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser