Autofahrer kontrolliert 

Wasserburger mit über 0,5 Promille in Töging unterwegs

Töging - Ein betrunkener Autofahrer wurde am Samstagabend von der Polizei kontrolliert. Der Wasserburger hatte einiges über den Durst getrunken: 

Am Samstag, um 22.10 Uhr, war ein 30-jähriger Mann aus Wasserburg mit seinem Auto in Töging unterwegs. Er wurde durch die Streife der "Dienstgruppe Mühldorf" der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein kontrolliert. 

Bei der Überprüfung durch die Autobahnpolizei fiel Alkoholgeruch auf und es wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser fiel mit über 0,5 Promille zu hoch aus. Die Wei terfahrt wurde unterbunden. Den Autofahrer erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr mit einem Bußgeld von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein - Dienstsitz Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser