Wasserburger Polizei klärt auf 

Verdächtige Personen im Burgerfeld - das steckt dahinter 

Wasserburg - Am Freitagabend wurden der Polizei verdächtige Personen im Burgerfeld mitgeteilt. Nun wurde bekannt, dass derzeit tatsächlich Angestellte einer solchen Firma unterwegs sind.

Im Rahmen der Ermittlungen zu den gemeldeten mutmaßlichen Telekommunikationsmitarbeitern stellte sich heraus, dass derzeit tatsächlich Angestellte einer solchen Firma im Stadtgebiet unterwegs sind. Nichts desto trotz sollte man immer eine gesunde Skepsis walten lassen, wenn Personen Zugang zur Wohnung haben wollen. 

Besteht kein Interesse an dem Haustürgeschäft, gibt es auch keinen Grund, diese Personen in die Wohnung zu lassen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser