Polizeiinspektion Wasserburg ermittelt

Eierwerfer gesucht: Unbekannte verschmutzen Hauswand

Wasserburg - Klebrige Angelegenheit: Unbekannte warfen Eier an die Hauswand des KiK-Gebäudes. Die Polizei sucht jetzt die Übeltäter:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag warfen unbekannte Täter 10 Eier gegen die Hausmauer des KiK-Gebäudes in der Salzburger Straße 7. Der Schaden, beziehungsweise die Kosten für die erforderlichen Malerarbeiten an der Fassade, dürften beirund 500 Euro liegen. Hinweise erbittet die Polizei in Wasserburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser