72-Jähriger in Wasserburg verletzt

Streit zwischen Autofahrern endet handgreiflich

Wasserburg - In der Altstadt kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern. Als der Streit in einer Tiefgarage weiterging, wurde es handgreiflich!

In der Wasserburger Altstadt kam es am Mittwoch Nachmittag zu Handgreiflichkeiten. Ein 26-jähriger Wasserburger und ein 72-jähriger Wasserburger waren sich wohl uneinig über eine Situation im Straßenverkehr. 

Der Ältere der beiden verfolgte den Jüngeren daraufhin bis in dessen Tiefgarage. Dort angekommen, kam es zu einer Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der 72-Jährige zu Boden fiel und sich eine Kopfplatzwunde zuzog. Die Polizei Wasserburg ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser