In Wasserburger Schnellrestaurant

Geschädigte aßen Burger, als ihre Scheiben eingeschlagen wurden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden bei drei Fahrzeugen mutwillig Scheiben eingeschlagen. Aus einem der Fahrzeuge entwendeten die unbekannten Täter ein Mobiltelefon. Diese gingen brutal dreist vor:

Zunächst waren zwei Fahrzeuge am Parkplatz des McDonalds bekannt, im Verlaufe der Spurensicherung wurde ein drittes Fahrzeug mit eingeschlagener Scheibe beim Dänischen Bettenlager vorgefunden.

Das Dreiste: Die Fahrer der betroffenen Fahrzeuge saßen währenddessen beim Essen im Inneren des Restaurants!

Als die Geschädigten die Lokalität verließen und die Schäden entdeckten, konnten sie noch eine verdächtige Personengruppe wahrnehmen. Sie nahmen die Verfolgung auf - leider ohne Erfolg. Die hinzugezogene Polizei Wasserburg war unmittelbar mit zwei Streifen zur Stelle, es konnten aber keinerlei verdächtige Personen im Umkreis festgestellt werden.

Die Wasserburger Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel. 08071 / 91770 oder bei jeder anderen Inspektion.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser