Samstagnacht in Wasserburg

23-Jähriger schlägt Mann (32) vor Disco zu Boden

Wasserburg - Der vermeintliche Täter verhielt sich extrem aggressiv. Warum, muss die Polizei nun herausfinden. Der Vorwurf lautet vorsätzliche Körperverletzung.

Am Samstag, gegen 2 Uhr, wurde bei der Polizei eine Schlägerei in einer Disko an der Wasserburger Straße mitgeteilt. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung lag ein 32-Jähriger aus Bergen auf dem Boden und blutete aufgrund einer Kopfverletzung.

Der Beschuldigte, ein 23-Jähriger aus Traunstein, hielt sich ebenfalls noch im Eingangsbereich auf. Er verhielt sich extrem aggressiv und wurde deshalb zur Polizeidienststelle verbracht und bis zum Morgen in Sicherheitsgewahrsam genommen. Er wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung angezeigt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser