Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruch in einer Bar in der Burgau

Spielautomaten geknackt - Sachschaden von bis zu 10.000 Euro

Wasserburg am Inn - Bei einem Einbruch in eine Bar in Burgau am Donnerstagnachmittag, 26. September, knackten Einbrecher Spielautomaten und hinterließen einen großen Sachschaden.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am gestrigen Donnerstag Nachmittag (26. September) wurde der Polizei Wasserburg ein Einbruch in eine Bar in der Burgau gemeldet. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand drang der oder die Täter in das Lokal ein und erbeuten aus Geldspielautomaten Bargeld. Die Automaten wurden dabei erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Tat dürfte in der Nacht ab 0.20 Uhr verübt worden sein.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld des Will-Ernst-Ringes oder allgemein in der Burgau, melden sich bitte bei der Polizei Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare