Besitzer meldete sich bei der Polizei Wasserburg

Nach Bargeldfund am Freitag: Geld wieder beim Eigentümer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Nachdem ein ehrlicher Finder 400 Euro bei der Polizei Wasserburg abgab, wie wasserburg24.de berichtete, konnte nun der Eigentümer des Bargeldes gefunden werden. Dieser hatte das Geld schlichtweg vergessen:

Wie die wasserburg24.de-Redaktion berichtete, gab ein ehrlicher Finder am Freitag Bargeld bei der Polizeiinspektion Wasserburg ab. Dieses Bargeld konnte nun an seinen 43-jährigen Eigentümer herausgegeben werden. 

Der Ameranger vergaß 400 Euro beim Abheben am Geldautomaten beim Singer-Markt. Anhand seines Kontoauszugs, der eine zeitlich passende Abhebung dokumentierte und der Nennung der exakten Stückelung, konnte er sein Eigentumsrecht zweifelsfrei nachweisen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser