Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeugenaufruf der Polizei Wasserburg

Diebstahl eines Rasentraktors Nähe Lehrbienenstand

Wasserburg - Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum zwischen dem vergangenen Samstagabend und Donnerstagnachmittag von einem befriedeten Schrebergartengrundstück, in unmittelbarer Nähe des Wasserburger Lehrbienenstandes, einen Rasentraktor der Marke John Deere.

Auffällig an dem Traktor ist die Tatsache, dass er über kein Mähwerk verfügt und dass die beiden Akkus mittels Klebeband befestigt sind. Außerdem entwendet wurden zwei hochwertige Stihl-Gartengeräte (Teleskop-Hochentaster, Freischneider).

Das Grundstück liegt direkt an der Bundesstraße B304. Zeugen, die im Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben bzw. Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn unter 08071/9177-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare