Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Bürgersprechstunde bei der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Wasserburg - Am Dienstag, den 15. Oktober in der Zeit von 15 bis 17 Uhr, findet – in Kooperation mit dem BürgerBahnhof – eine weitere besondere „Bürgersprechstunde“ der Polizei Wasserburg statt.

Bei diesem Beratungsangebot wird der Jugend-, und Kontaktbeamte Herr Bastian Kückel mit dem Infomobil des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd vor Ort sein und interessierte Bürger und Bürgerinnen auf dem Platz vor der CAFESITO Bar beraten. 

Diese besondere Infoveranstaltung ist Teil der durch das Polizeipräsidium Oberbayern Süd durchgeführten Präventionsaktion „Licht in der Dämmerungszeit“. Die Aktion findet im Herbst 2019 rund um den bundesweiten „Tag des Einbruchsschutzes“ an verschiedenen Örtlichkeiten statt und dient dazu, die Bürgerinnen und Bürger über die Gefahren der Einbruchskriminalität aufzuklären. Auch kann Herr Kückel im persönlichen Gespräch oder auch durch umfangreiches Infomaterial Tipps geben, wie man sich bereits mit einfachen Mitteln effektiv vor Einbruchskriminalität schützen kann. 

Weitere Informationen zum Thema Einbruchsschutz erhalten sie zudem im Internet unter www.polizei-beratung.de oder www.k-einbruch.de. Auf viele Interessierte freut sich die Polizei Wasserburg am Inn.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare