In Unterkunft in Wasserburg

Asylbewerber verletzt Polizeibeamtin bei Auseinandersetzung

Wasserburg - Für mächtig Ärger sorgten betrunkene und aggressive Asylbewerber am Wochenende in Wasserburg. Dabei wurde eine Polizistin verletzt.

Am Sonntagabend gerieten zunächst vier Asylbewerber in ihrer Unterkunft in Wasserburg aneinander. Einer der Kontrahenten legte sich dann aber mit der eingesetzten Polizeistreife an, eine Beamtin wurde leicht verletzt.

Der Mann hatte zuvor deutlich blutende Wunden davon getragen, weshalb er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ein zweiter Mann war ebenso alkoholisiert und aggressiv. Er verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle. Die genaueren Umstände der Auseinandersetzung müssen jetzt noch geklärt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser