Verkehrsunfallflucht in Reitmehring

Unbekannter fährt gegen Zaun und entfernt sich vom Unfallort - Polizei bittet um Hinweise

Reitmehring - Wie erst jetzt bekannt wurde ereignete sich vor dem vierten Advent in der Zeit von Freitag den 18. auf Sonntag den 20. Dezember ein Verkehrsunfall mit einem unbekannten Fahrzeug in der Megglestraße im Wasserburger Ortsteil Reitmehring.

Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem Fahrzeug einen Maschendrahtzaun an, beschädigte diesen dabei und flüchtete anschließend. Es wird davon ausgegangen das es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um ein Lkw-Gespann handelt, dass beim Wendemanöver mit seinem Anhänger in den Zaun einfädelte und diesen dabei herausriss.

Der entstandene Sachschaden an dem Maschendrahtzaun wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Von dem den Unfall verursachenden Fahrzeug ist nichts bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher oder zu dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Kommentare