100 kg-Wand fällt auf Bauarbeiter

Mühldorf - Auf einer Baustelle in Unterthalham hat sich am Montag ein Betriebsunfall ereignet. Eine 100 kg schwere Schallungswand fiel auf die Beine eines 19-Jährigen.

Laut Polizei wollte am Montag  gegen 12.45 Uhr ein 19-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Bodenkirchen auf einer Baustelle in Unterthalham alleine eine etwa 100 kg schwere seitliche Schallungswand eines Keller– beziehungsweise Lichtschachtes öffnen. Dabei wurde er zu Boden gedrückt und die Schallung fiel auf seine beiden Unterbeine. Mit Verdacht auf Beinbruch und beidseitigen Prellungen kam der Mann mit dem BRK ins Krankenhaus. Ein Fremdverschulden scheidet nach derzeitigem Sachstand aus.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser