In Waldkraiburg und Kraiburg am Inn

Einbruchserie in Geschäfte - Täter erbeuten mehrere hundert Euro

Waldkraiburg/Kraiburg am Inn - In der Zeit von Samstag, den 7. September, auf Montag, den 9. September, fanden in verschiedenen Waldkraiburger und Kraiburger Verkaufsräumen und Lokalen Einbrüche beziehungsweise Einbruchsversuche statt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

In einem Kraiburger Frisörgeschäft und einer dortigen Gaststätte haben in der Nacht von Freitag, den 6. September, auf Samstag, den 7. September, bereits Einbruchsversuche stattgefunden, die dann in der darauffolgenden Nacht mit „Erfolg“ durchgeführt wurden. Es konnte in Kraiburg ein dreistelliger Betrag an Münzgeld erbeutet werden.

In der gleichen Nacht kam es zu einem Einbruch in einem Waldkraiburger Frisörgeschäft. Hier wurde Bargeld in Höhe von 830 Euro und ein hochwertiges Mobiltelefon mitgenommen.

In der Nacht von Sonntag, den 8. September, auf Montag, den 9.September, gingen die bislang unbekannten Täter ein Schnellrestaurant in der Innenstadt an. Hier wurden sie allerdings durch die einsetzende Alarmanlage von der weiteren Tatausführung gestört und flüchteten.

Durch die Beschädigungen an allen Objekten entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.250 Euro. Für sachdienliche Hinweise und/oder verdächtige Wahrnehmungen bittet die Polizeiinspektion Waldkraiburg um Mitteilungen unter der Telefonnummer 08638/9447-0. Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Polizei Waldkraiburg übernommen und dauern an.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT