Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf frischer Tat ertappt

Zwei Waldkraiburger innerhalb einer halben Stunde ohne Führerschein aufgehalten

Am Donnerstag (11. November) wurden zwei Autofahrer aus Waldkraiburg infolge einer allgemeinen Verkehrskontrolle aufgehalten. Beide waren ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Meldung im Wortlaut

Waldkraiburg - Am Donnerstag, um 22.43 Uhr, wurde ein 38-jähriger BMW-Fahrer aus Waldkraiburg in der Nelkenstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann gab zu, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Ebenfalls am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, wurde ein 33-jähriger VW Golf-Fahrer aus Waldkraiburg in der Ratiborer Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorzeigen. Diesen musste er vor einiger Zeit aufgrund eines Strafbefehls abgeben.

Beide haben sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, beziehungsweise Fahrens trotz Fahrverbots zu verantworten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer

Kommentare