Unbelehrbarer Autofahrer in Waldkraiburg

Zwei Fahrer ohne Führerschein erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Gleich zwei Fahrzeuge kassierte die Polizei vorgestern und gestern in Waldkraiburg.

Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr fuhr eine Polizeistreife hinter einem Mofaroller her. Dabei wurde eine Geschwindigkeit von ungefähr 42 Stundenkilometern erreicht. Nachdem die Beamten den 40-Jährigen mit seinem Mofa angehalten hatten, stellten sie fest, dass der Waldkraiburgerlediglich eine Mofaprüfbescheinigung besaß

Somit war er deutlich zu schnell unterwegs. Er hätte nur 30 Stundenkilometer schnell fahren dürfen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Ob der Roller manipuliert ist, wird ein TÜV-Gutachten klären.

Polizei auch am Nikolausabend aktiv

Kein schönes Nikolauspräsent hat sich ein 48-jähriger Mühldorfer gestern Abend selbst gemacht. Kurz vor 22 Uhr geriet er mit seinem Wagen in der Daimlerstraße in eine allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei mussten die Polizisten feststellen, dass dem Mann vor kurzem der Führerschein wegen Trunkenheit im Verkehr entzogen wurde. Somit erwartet den unbelehrbaren Autofahrer nun auch noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser